speedCOACHING.
Der Schlüssel zu einer guten Zukunft –
liegt in der intelligent genutzten Erfahrung.

speedCOACHING – ist für Menschen mit Erfahrung
eine intelligente Möglichkeit,
die Ernte aus dem bisher gelebten Leben einzufahren.
Nicht das Anbeten des Gewesenen.
Sondern die Auswertung der Erfahrungen –
im Sinn der dahinter liegenden System-Intelligenz.
“Junge” bauen Wissen auf.
“Erfahrene” erkennen die “Intelligenz des Werdens”
aus der Analyse durchlebter Krisen.
speedCOACHING hilft,
beides zu entwickeln –
und in intelligenten Synthesen zu verschmelzen.

Hier kommen 3 wertvolle speedCOACHINGS:

speedCOACHING

3 Projekte, die voll im Brennpunkt liegen.
Für Mitarbeiter – in Projekten, Abteilungen und im Führungs-Team

speedCOACHING 1.
Entscheiden 4.0.
Richtige Entscheidungen treffen

Von der Uni kennen Sie klassiche Entscheidungs-Techniken:
Das Eine gegen das Andere abwägen.
Und das weniger Geeignete weg lassen.
Ziel: Minimieren der Varianten durch Ausgrenzen.

Das ist vorbei.  Die Expanions-Kraft der Märkte liegt in der “Vermehrung der Varianten”.
Und in Kunden, die auf nichts mehr verzichten wollen.
Aktuelle Entscheidungs-Techniken müssen daher mit grösster, methodischer Präzision
ideale Varianten heraus filtern –
und diese mit neuen “SYN-Prozessen” so genial verschmelzen,
dass eine neue Dimension entsteht. Ein noch höheres Faszinosum.
Der noch emotionalere WOW-Effekt.

“Entscheiden 4.0” ist damit zum
Integrieren der faszinierendsten Varianten” geworden.

Dieses speedCOACHING trainiert genau diese Fähigkeit,
fasznierende WOW-Effekte durch einfache, glasklar strukturierte SYN-Prozesse zu entwickeln.
Für die Unternehmens-Leitung. Abteilungs-Leiter. Und Projekt-Teams.

 

 

 

 

speedCOACHING 2.
Umgang mit Krisen.
An der Grenze wachsen.

 

In der Natur finden starke Veränderungen nur in Krisen statt.
Wenn das Bisherige seine Untauglich schmerzhaft bewiesen hat.
Das Geheimnis hinter natürlichen Erfolgs-Sprüngen ist,
dass das Krisen-System längst bessere Alternativen entwickelt hat.
Es gab nur keine Chance, diese zu verwirklichen.

Wer sich elegant mit Krisen entwickeln will,
benutzt dafür diese zwei Natur-Dynamiken:

1. Den schmerzhaften Beweis der “Untauglichkeit des Bestehenden” inscenieren.
2. Das Integrieren der längst entwickelten “lebensrettenden Neu-Varianten”

Scheinbar spielerisch wachsende Unternehmen – und genau so auch Menschen –
scheinen genau diese Automatismen geradezu kulthaft zu inscenieren:
Sie entwickeln permanent immer faszinierendere Varianten – auf Lager.
Optimieren diese modelhaft zu durchdachten Besserlösungen –
für ebenso modellhaft definierte “Lieblings-Kunden”.
Haben daher eine permanent verfügbare “Toolbox grösstmöglicher WOW-Effekte”

Dieses speedCOACHING vermittet die natürliche Krisen-Systematik
in ganz praktischen Projekten und Modell-Scenarien.
Zeigt konkrete Wege, diese Faszinosa homogen im Tages-Geschäft einzusetzen.

 

 

 

speedCOACHING 3.
Erfolge 4.0.
Eigene Entwicklungen starten.

In der Natur gilt ein völlig anderes Wettbewerbs-System:
Überleben durch immer intelligenteres Nutzen-Stiften.
So hat es uns Charles DARWIN gezeigt.
Das Prinzip dahinter ist ebenso einfach, wie genial:
“Je cleverer ein “System” von einem anderen “System”
in elementaren Entwicklungen unterstützt wird,
desto inniger verzahnen sich diese.”

Das sichert beiden Wachstum und Überleben.
An diese stabile Basis gliedern sich ständig weitere Netzwerke an,
die wiederum fein strukturierte Nutzen-Beziehungen entwickeln.

Dieses Prinzip lässt sich fliessend in Unternehmen und Privat verwirklichen.
Wenn Partner entschlossen ein gegenseites Nutzen-Bieten installieren,
gliedern sich viele Möglichkeiten an, die das Ganze zu einer sicheren Basis machen.

Anders gesagt:
Auch hoch gesteckte Innovations- und Entwicklungs-Ziele lassen sich erreichen,
wenn man sie mit naturkonformen Nutzen-Systemen realisiert.

Dieses Coaching vermittelt Strategien und Methoden
der nutzenorientierten Vernetzung –
auf der Basis einer soliden WIN-WIN-Beziehung.
Trainiert die goldwerte Fertigkeit, Nutzen-Synthesen zu konstruieren –
die automatisch alle Beteligten fördern.